Taxiurteile – Taxirecht


Guten Tag und Willkommen auf meinem Blog!

Das hier ist eine Sammlung an ausgewählten Urteilen zum Thema Taxi – im weitesten Sinne. Wer noch Urteile kennt oder hat – möglichst im Volltext – die er hier nicht verzeichnet findet, fühle sich herzlichst eingeladen mir diese zu posten. Ich bin dankbar für jedes einzelne Stück, das dabei hilft die Datenbank zu erweitern. Die Suche im Web ist oft mühselig und soll diese hier mit meiner Sammlung erleichtern. Zur Zeit sind es 276 Urteile, Entscheidungen und Beschlüsse. Wird peu a peu erweitert. Darum kann es sich lohnen, immer mal wieder herein zu schauen. Sortierung ist nach Thema und Datum.

Sammlung ausgewählter Urteile rund ums Taxi

Fahrerlaubnis und Konzession

§ Verwertung v. Daten aus Taxenspeicher Flughafen, VG Hamburg v. 30.6.2016
§ Unzuverlässigkeit – Keine vorläufige Genehmigung  für Taxenverkehr, OVG Hamburg v. 4.11.2015
§ Untersagungsverfügung der Fahrgastvermittlung wg. fehlender Genehmigung, Hamburg v. 4.6.2014
§ Keine Genehmigungserteilung wg. verbrauchten Fiktionseintritts,
VG Karlsruhe v. 27.5.2014
§ Keine Lizenz wg. Verstößen gg. abgabenrechtl. Verpflichtungen, OVG NRW v. 8.10.2013
§ Versagung der Taxengenehmigung, Beschluss OVG Hamburg v. 11.06.2013
§ Genehmigung und Verkehrssicherheit gefährdende Einsatzzeit, VG Stade v. 16.04.2013
§ Unzuverlässigkeit wg. Steuerhinterziehung & Vehrkehrsordnungswidrigkeiten, VG Hannover v. 28.06.2012
§ Unzuverlässigkeit wegen Verkehrsverstößen, OVG Hamburg v.16.05.2012
§ Beförderungsgenehmigung auch für Oldtimer, OVG Sachsen v. 8.2.2012
§ Keine Lizenz wegen persönlicher Unzuverlässigkeit, VG Aachen v. 20.09.2011
§ Unzuverlässigkeit wg. unplausibler Kilometer, VG Hamburg v.07.01.2010
§ Lizenz trotz Zuverlässigkeits-Zweifeln, VG Berlin v.11.12.2009
§ Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung trotz Hörverlust, OVG Berlin-B. v. 26.3.2009
§ Genehmigungserteilung an Unternehmer trotz Fehlverhalten als Fahrer, OVG NRW v. 30.4.2008
§ Konzessionsentzug wg. Steuerschuld & Verkehrsverstössen, VG Braunschweig v. 11.12.2007
§ Zuverlässigkeit und Lizenz trotz schwerer Straftaten, VG Frankfurt v. 29.9.2005
§ Kein P-Schein wg. schwerer persönlicher Unzuverlässigkeit, VG Aachen v. 25.11.2004
§ Befristete Fahrerlaubnis z. FG-Beförderung – Kein Anspruch auf Verlängererung, VGH B.-W. v. 17.12.1996
§ Versagung einer Mischkonzession f. Taxi- und Miewagenverkehr, VGH München v. 18.2.1991
§ P-Schein trotz Verweigerung eines M-P-Gutachtens, VG B.-W. v.17.4.1989

Plausibilität Taxibetrieb

§ Schätzung v. Besteuerungsgrundlagen; Ursprungsaufzeichnungen & Kassenberichte, VG Hamburg v. 11.11.2014.
§ Versagung der Taxigenehmigung, VG Neustadt-Weinstrasse v. 22.09.2014
§ Keine finanzielle Leistungsfähigkeit bei mehr als 12 Tsd. € Steuerschulden, VG Düsseldorfv. 17.12.2012
§ Schätzung nach Daten auf USB Stick, BFH v. 28.11.2012
§ Gewinnschätzung wg. fehlender Einzelaufzeichnung, FG Hamburg v.31.08.2011
§ Widerruf der Konzession wg. fehlender Leistungsfähigkeit, VG Gelsenkirchen v. 5.5.2011
§ Zuschätzung von Umsätzen & Gutachtenverwertbarkeit rechtens, FG Hamburg v.7.9.2010
§ Steuerschätzung wg. teilw. unrichtiger Buchführung, FG Hamburg v.11.08.2010
§ Gewinnschätzung wg. fehlender Einzelaufzeichnung, FG Hamburg v.18.11.2009
§ Steuerschätzung wg. fehlender Einzelaufzeichnung, FG Düsseldorf v.5.6.2007
§ Steuerschätzung wegen fehlender Belege, FG Düsseldorf v.08.09.1999

Personenbeförderungsrecht – PBefG & BoKraft

§ Bargeldloszahlung mit Kredit- oder Debitkarten rechtens, OVG Berlin v. 8.12.2015
§ Verantwortlicher Unternehmer im Sinne d. PBefG, BVG v. 27.8.2015
§ Pflicht zur Austattung mit Kreditkartengeräten zulässig, VG Berlin v. 24.6.2015
§ Keine entgeltfreie Nutzung am Taxenstand Flughafen Hamburg, OVG Hamburg v. 25.2.2015
§ Untersagungsverfügung gg. Fahrgastvermittlung durch Uber Pop,
OVG Hamburg v. 24.9.2014
§ Kein Kreditkartenzuschlag ausserhalb Tarifordnung, OVG NRW v. 15.03.2013
§ Verlängerung d. P-Scheins ohne nachträgliche Einschränkung, VG Gelsenkirchen v. 27.2.2013
§ Flughafentransferfahrten – genehmigungspflichtiger Sonderlinienverkehr, VG Stuttgart v. 29.12.2012
§ Ordnungsbehördliche Generalermächtigung – Kein Kreditkartenzuschlag, VG Düsseldorf v. 28.11.2012
§ KTW-Transporte (Infektionspatienten) nach SGB 5 § 60 nicht mit Taxen und Mietwagen, BSG v. 12.9.2012
§ Selbstständigkeit oder freier Mitarbeiter, OVG Hamburg v.10.1.2012
§ Krankenfahrten – Kein Vergütungsanspruch für Wartezeit, LSG B.-W. v. 22.7.2011
§ Keine Sondergenehmigung für Trampbusverkehr, VG München v. 15. 4.2011
§ Keine Genehmigungsverweigerung bei Sonderkennzeichen, Sächsisches OVG v. 6.2.2011
§ Zoll darf Daten von Taxizentrale verlangen, FG Düsseldorf v. 16.6.2010
§ Keine Pflicht zur Ausstattung mit Kartenlesegeraeten, LG Berlin v. 2.6.2010
§ Vergabe von Subunternehmerfahrleistungen nach dem niedrigsten Preis, OLG München v. 20.5.2010
§ Beschwerde gg. Nichtzulassung d. Revision bzgl. Krankentransporte, BVerwG v. 16. 2. 2010
§ Eingeschränkte gerichtl. Kontrolle amtl. Tariffestsetzung, OVG Hamburg v.23.6.2009
§ Zur Frage einer Unternehmerlizenz für freie Mitarbeiter, VG Hamburg v.12.05.2009
§ Genehmigungspflicht nach PBefG u. FeV, Geschäftsmäßigkeit u. Entgeltlichkeit, OLG Hamm v. 13.1.2009
§ Lizenz wg. mangelhafter Prüfung der Funktionsfähigkeit, VG KOblenz v.20.10.2008
§ Feststellungen d. Genehmigungsbehörde zu KK-Tarifen rechtens, VG Freiburg v 11.9.2008
§ Keine Revision des OVG NRW-Urteils v. 8.5.2007, BVWG v.31.1.2008
§ Versagung der Betriebsgenehmigung, Ordungsverfügung & aufschiebende Wirkung, VG Aachen v. 21.1.2008
§ Abgrenzung zwischen Linien- und Gelegenheitsverkehr, OVG Lüneburg v. 19.09.2007
§ Genehmigungsfiktion & Lizenzerteilung trotz fehlendem Ordnungsrahmen, VG Oldenburg v. 24.08.2007
§ Lizenzerteilung trotz negativen L&K-Gutachten, OVG Münster v. 8.5.2007
§ Ausgleich für Fahrgeldausfälle, Begriff des Fahrentgelts, VG Stuttgart v. 11.4.2006
§ Nutzungsuntersagung gg. Taxibetrieb in reinem Wohngebiet, VG Stade v. 16.06.2004
§ Zuordnung von Sonderlinien-, Mietwagen- und anderen Verkehren, VG Oldenburg v. 16.6.2004
§ Keine Lizenz nach § 13 Abs. 4 PBefG – Bedrohung der Funktionsfähigkeit, VG Koblenz v. 8.7.2003
§ Kein Verstoß gg. Preisbindungsverbot & GWB bei Kooperation & Rahmenvertrag, BGH v. 5.2.2002
§ Keine Ausnahmegenehmigung für Mietwagen in Fußgängerzone, VG Braunschweig v. 13.07.2000
§ Einschätzungsermessen für Beobachtungszeitraum zulässig, OVG Berlin v.28.3.2000
§ Verstoß gg. Mitführungspflicht d. Tarifauskunft – kein Bußgeld, OLG Bayern v.11.04.1997
§ Mitführ- u. Vorzeigepflicht f. Beförd.Entgelte – Unternehmer haftet, OLG Celle v.18.12.1996
§ Konzessionsübertragung dient nicht Konkurrenzschutz, VGH Baden-W. v. 11.06.1992
§ Pflicht zur Mithilfe bei Taxi-Kontrollen, OLG Düsseldorf v. 27.1.1992
§ Auslegung des Begriffs der entgeltlichen geschäftsmäßigen Beförderung, BGH v. 28.5.1991
§ Verfassungsmäßigkeit d. Rückkehrgebots fü. Mietwagen, BVerfG v. 14.11.1989
§ Sittenwidrigkeit der rechtsgeschäftl. Übertragung von Taxikonzessionen, BVG v. 04.10.1989
§ Einzellizenz auch bei Funktionsfähigkeitsprüfung, BVerwG v. 7.9.1989
§ Funktionsfähigkeit und Beurteilungsspielraum, BVerwG v. 15.04.1988
§ Abgrenzung Mietwagen- v. Linienverkehr, Definition ‚zusammengehöriger Personenkreis‘, BGH v. 18.6.1985
§ Ermessen bei Beobachtungszeitraum für Lizenzvergabe, BVerwG v. 27.11.1981
§ Rechtsstaatliche Gesetzesgestaltung der Tätigkeit von Mitfahrzentralen, BVG v. 9.6.1964
§ Verfassungsrechtl. Prüfung § 9 PBefG, BVerfG v.8.6.1960

Arbeitnehmer – Lohn & Arbeitsplatz

§ Zwingend geregelte Gegenleistungen sind Mindestlohnbestandtteile, BAG v. 21.12.2016
§ Akkordzuschläge – Zur Anrechenbarkeit von Vergütungsbestanddtteilen auf Mindestlohn, AG Herford v. 11.9.2015
§ Maßregelungsverbot gegen Disponentin, LAG Sachsen v. 24.6.2015
§ Sittenwidrige Vergütungsabrede und Wirtschaftsrisiko, LAG Hamm v. 21.4.2015
§ Zur Anrechenbarkeit von Vergütungsbestandteilen auf ML, AG Berlin v. 4.3.2015
§ Taxibetrieb – Keine Sittenwidrigkeit eines Stundenlohns v. 4,60 €, LG Köln v. 5.6.2014
§ Kündigung wegen Arbeitszeitbetrug, LAG Hessen v. 17.2.2014
§ Keine Sittenwidrigkeit d. Vergütungsabrede, Standzeit und Bereitschaftsdienst, LAG Berlin v. 7.2.2014
§ Mindestlohn – Anrechenbare Vergütungsbestandteile, EUGH v. 7.11.2013
§ Versicherungsschutz während Wartezeit in Flughafen Cafe, LSG Saarland v. 28.08.2013
§ Regelarbeitszeit und Überstundenabgeltung, BAG v. 16.5.2012
§ Verkehrsunfall – Arbeitnehmerhaftung bei grober und mittlerer Fahrlässigkeit, LG Köln v. 5.4.2012
§ Insolvenz – Urlaubsgeld unpfändbar, BGH v. 26.04.2012
§ Variable Umsatzvergütung – Kein Schadensersatz für geringeren Verdienst, BAG v. 16.02.2012
§ Kein Zwang zum Taxifahren nach Berufsunfall, LSG Berlin-Brandenburg v. 15.12. 2011
§ Steuerfreiheit nur für tatsächl. Zuschläge auf Grundlohn, BFH v.8.12.2011
§ Änderungsvertrag – verweigerte Unterschrift begründet keine Sperrfrist, SG Heilbronn v.29.10.2011
§ Absoluter & pausch. Freiwilligkeitsvorbehalt i. Arbeitsverträgen unwirksam, BAG v.14.9.2011
§ Wohlwollende Klausel in Arbeitszeugniss, LAG Hamm v. 8.9.2011
§ Grobe Beleidigung des Vorgesetzten „Wichser“ – Abmahnungserfordernis, LAG Mainz v. 18.08.2011
§ Keine Revision aufgrund zu hoher Umsatzschätzung (Nettolohnabrede), BGH v.8.6.2011
§ Ersatz von zur Arbeitsausführung notwendigen Aufwendungen des Arbeitnehmers, LAG Niedersachsen v. 02.05.2011
§ Arbeitsplatzverlust & Sperrzeit wg. Trunkenheitsfahrt, LSG Hessen v. 22.06.2010
§ Steuerfreiheit bei variabler Arbeitszeit & Verdienst, BFH v. 17.6.2010
§ Verteilung v. Steuerstattungsansprüchen bei Nettolohnvereinbarung, BFH v. 30.7.2009
§ Umsatzentlohnung impliziert keine inkl. LFZ-Abgeltung, LAG München v. 11.03.2009
§ Fiktion der Nettolohnabrede & Strafzumessung, BGH v. 2.12.2008
§ Lohnansprüche aus Annahmeverzug, LG Köln v.20.03.2008
§ Grundlohn, SFN-Zuschläge & abgeleitete Nettolohnvereinbarung, SG München v. 21.02.2008
§ Vergütungsansprüche bei Freistellung des Arbeitnehmers, BAG v. 23.1.2008
§ Kündigung wg. Schlechtleistung nicht einseitig zwingend, BAG v. 17.1.2008
§ Kein Arbeitsunfall wg. fehlendem sachlichen Zusammenhang, LSG Hessen v. 4.12.2007
§ Zuschlagszahlung auf Grundlohn – Schadenersatz wg. steuerl. Falschberatung, LG Bielefeld v. 4.4.2007
§ Betriebsrisko und Sittenwidrigkeit, AG Cottbus v. 23.01.2007
§ Annahmeverzug, Beschäftigungs- und Betriebsrisiko, LAG Nürnberg v.30.05.2006
§ Ruhezeitausgleich für Arbeit an Sonn-und Feiertagen, BAG v. 23.3.2006
§ Arbeit auf Abruf – 25 % der vereinbarten wöchtl. Mindestarbeitszeit, BAG v. 7.12.2005
§ Sonntagsarbeit – zwingende Gewährung von Ersatzruhetagen, BAG v. 24.2.2005
§ Taxifahrerwartezeit ist Arbeitszeit, LSG NRW v.5.12.2001
§ Keine Nettolohnvereinbarung bei Zusammenwirken AG & AN, BGH v.13.5.1992
§ Verbotene Pauschalierung zwecks Umgehung von Abgaben, BFH v. 20. 12.1991
§ Begriff der Schichtarbeit, BAG v. 18.07.1990
§ Nichtigkeit einer Vergütungsvereinbarung auf Provisionsbasis, LAG Hamm v. 16.10.1989
§ Verpflichtende Namensnennung v. Fahrern zu Beginn & Ende des Arbeitsverhältnisses, BVG v. 8.7.1988

Bereitstellung

§ Rückkehrpflicht für Mietwagen ~ PBefG § 49 und UWG § 4, BGH v. 30.4.2015
§ Verbot der Aufstellung einer Taxe neben einem voll besetzten Taxenstand,
OLG Hamburg v. 17.2.2014
§ Taxenordnung ausserhalb Pflichtfahrgebiet unwirksam, OVG Rheinland-Pfalz v. 17.1.2013
§ PBefG § 47 – Bereitstellung ausserhalb Betriebsgemeinde, BGH v. 18.10.2012
§ Auftragsannahme nur am Ort des Betriebssitzes, OLG Frankfurt v. 19.5.2011
§ Feststellung von Benutzungsansprüchen von Taxihalteplätzen auf privatem Grund, VG Hannover v. 01.03.2011
§ Unerlaubte Bereitstellung auf McDonalds Parkplatz, OLG Hamburg v.10.6.2010
§ Zulassung Berliner Taxenverkehr zum Flughafen Berlin-Schönefeld, OVG Berlin v. 24.3.2010
§ Bereitstellung – Auftragsausführung nur vom Ort des Auftragseingangs, BGH v. 12.02.2010
§ Eingeschränktes Hausrecht wg. Zeichen 229 auf Hotel-Taxistand, LG München v. 27.10.2009
§ Betriebssitz und Genehmigungsgemeinde identisch, VG Frankfurt 2.10.2009
§ Flughafengebühren und Bereitstellung, OVG Hamburg v. 5.7.2007
§ Flughafengebühren und Bereitstellung TXL, LG Berlin v. 26.02.2004
§ Keine unselbstständige Niederlassungen für Mietwagen, BayObLG Beschluss v. 23.01.2004
§ Keine Bereitstellung bei pausch. Anforderung ausserh. Pflichtfahrgebiet, OLG Koblenz v.19.03.2002
§ Keine Bereitstellung vor Lokal, OLG Köln v.19.7.2000
§ Mietwagen – Anruf muss am Betriebssitz eingehen, OLG Koblenz, 13.7.1995
§ Ausgeschaltetes Dachschild bei Kundenauftrag, OLG Oldenburg v.12.04.1994
§ Weggehen vom Taxistand – Taxi muss entfernt werden, VGH Bayern v.12.7.1993
§ Bereitstellung & Scheinbare Bereitstellung, BVerwG v.12.9.1980
§ Privater Taxistand – Beschränkter Zugang trotz Zeichen 229, BGH v. 21.01.1969

Wettbewerb

§ Untersagungsverfügung gegen UberPop, OLG Frankfurt Main v. 9.6.2016
§ myTaxi – Preisnachlass auf Fahrpreise unzulässig, LG FrankfurtM. v. 19.1.2016
§ myTaxi – Tourenvermittler nicht Adressat von Marktverhaltensregel, OLG Stuttgart v. 19.11.2015
§ Verfügung gg. MyTaxi-50%-Rabatt, LG Stuttgart v. 16.06.2015
§ MyTaxi – 50% Rabatt keine wettbewerbswidrige Handlung, LG Hamburg v. 15.9.2015
§ Verbot der Werbung von Mietwagen unter dem Begriff ‚Taxi‘,
OLG Köln v. 12.12.2014
§ Untersagungsverfügung gegen UberPop, LG Frankfurt/M. v. 25.8.2014
§ Unterlassungsanspruch gg. Bereitstellung auf eigenen Flächen, OLG Frankfurt v. 6.3.2014
§ Flughafenanfahrt auch ohne Vertrag, LG Frankfurt M. v. 6.11.2013
§ Wettbewerbsrecht und Abmahnung bei Googleeinträgen, LG Krefeld v. 15.11.2012
§ Behörde darf Infos an Wettbewerbszentrale geben,
VG Stuttgart v. 29.02.2012
§ Keine Ausschreibung v. Krankenfahrten wider Rahmenvertrag, BSG v. 13.12.2011
§ Telefonbucheintrag ‚T‘ für Mietwagen kein Verstoß gg. UWG, BGH v.24.11.2011
§ Wettbewerbswidrige Werbung eines Mietwagens, LG Münster v.17.11.2011
§ Kein Rechtsschutz gg. Internetausschreibungen von Patientenfahrten, LSG NRW v. 1.7.2010
§ UWG – Gewerblicher Vorbesitz v. Mietfahrzeugen anzeigepflichtig, LG Paderborn v.16.3.2010
§ Genehmigungen zur Anbringung von Dachwerbeträgern, VG Gelsenkirchen v. 25.3.2009
§ Taxigenossenschaft – Vereinigungsfreiheit – exklusive Rechte, BGH v.8.5.2007
§ Kein Verbot der Eigenwerbung, Fremdwerbung eingeschränkt, BVerwG v. 30.6.2005
§ Verstoß gg. UWG – ‚Günstige Art Taxi zu fahren‘, LG Tübingen v. 8.6.2004
§ Eigenwerbung an Taxen ist zulässig, OVG Hamburg v. 5.3.2004
§ Rufweiterleitung an Taxizentrale rechtens aber anzeigepflichtig – KG Berlin v. 21.10.2003
§ Unzulässiger Boykottaufruf, BGH v. 27.4.1999
§ Testfahrt  – Anstiftung zur Beförderung durch Mietwagen ist Ordnungswidrigkeit, BGH v. 3.11.1988
§ Rechtsirrtum über GWB-Klauseln einer Taxi eG, BGH v. 16.12.1986
§ Mietwagen darf hellefenbein verwenden, BGH v. 6.3.1986
§ Wettbewerbswidrige Kunden-Aufnahme durch Mietwagen trotz Taxibestellung, BGH v. 2.4.1965
§ Kein Klagerecht wg. Lizenz an Dritten, BVerwG v. 28.06.1963

Taxifahrer vs Tourenmakler

§ Rechtswidrige Funksperren – Funkordnung enthält keine Rechtsgrundlage, LAG Bremen v. 9.3.2015
§ Taxizentrale ist Auftraggeber nach SchwarzArbG,
BFH v.23.10.2012
§ Erhöhungsverlangen und Ausschluß aus Taxizentrale unwirksam, LG Landshut v. 17.2.2012
§ Zur Zulässigkeit v. Bußgeldern aus arbeitsrechtl. Sicht, AG Düsseldorf v. 13.10.2011
§ Fragwürdigkeit der Disziplinargewalt – Unzulässigkeit eines Bußgeldes, AG Düsseldorf v. 23.11.2010
§ Auskunftsanspruch und Rückzahlung überhöhter Beiträge, OLG Düsseldorf v. 14.10.2009
§ Verbot der Wettbewerbsbeschränkung wg. Servicetaxi-Zertifikat, OLG Frankfurt v.14.7.2009
§ Zulässigkeit der Fahrerausweispflicht, BVerwG v.30.4.2008
§ Ausschluß v. Auftragsvermittlung außerhalb Schichtplanregelung zulässig, OLG Düsseldorf v. 20.09.2007
§ Aufnahme aber keine Übernahme v. Schulungsgebühren, LAG München v.29.3.2007
§ Taxizentrale muß Bewerber aufnehmen, OLG Naumburg v.11.07.2006
§ Bußgeld nach Funk- und Fahrdienstordnung zulässig, AG Köln v. 7.3.2006
§ Verstoß gegen FBO – Bussgeld rechtens, AG Köln v. 14.3.2005
§ Disziplinarrechtliche Funksperren – Vertragsgrundlage & Funkordnung, OLG Düsseldorf v. 16.6.2004
§ Keine zwingende Teilnahme an Vermittlung, OLG Düsseldorf v.13.8.2003
§ Fahrerausweis rechtens ohne Gültigkeitsdauer, VG Köln v. 14.3.2003
§ Anti-Diskriminierungsurteil gg. Duisburger Taxizentrale, OLG Düsseldorf v.28.5.99
§ Keine Revision – TN-Vertrag & Einmalzahlung, OLG Dortmund v.15.7.1997
§ Eintrittgeld & Höhe i. eG als Teilnehmer rechtens , LG Dortmund v.1.10.1996
§ Taxizentrale muss Aufnahmegebühr zurückzahlen, OLG Celle v. 16.3.1989

Steuerrecht

§ Mietwagen vs Taxi – Unterschiedl. Steuersatz möglich, Europäischer Gerichtshof v. 27.2.2014
§ 1 %-Regelung auf Grundlage Bruttolistenneupreise, BFH v. 13.12.2012
§ Besteuerung Mietwagen vs. Taxi – Verweisung an EuGH, BFH v.10.7.2012
§ Privatnutzung – Keine 1 %-Regel bei nur Fahrten zw. Wohnung & Arbeitsplatz, BFH v. 6.10.2011
§ Taxikonzession ist nicht abschreibbares immaterielles Wirtschaftsgut, FG BW v.23.6.2010
§ Steuerbegünstigung v. Abrechnungen einer Taxizentrale mit Krankenkasse, FG BW v. 4.8.2009
§ Aufzeichnungspflicht – Sachlicher Umfang der Aufbewahrungspflicht, BFH v. 24.6.2009
§ Steuerfreiheit von Trinkgeldern, BFH v.18.12.2008
§ Kfz-steuerlicher Begriff eines Toyota ‚Landcruiser‘ nach KraftStG & PBefG, BFH v.1. 10. 2008
§ Umsatzbesteuerung bestimmter Taxifahrten, BFH v.19.7.2007
§ Krankenfahrten – Hinfahrt & Rückfahrt ist steuereinheitliche Beförderungsleistung, FG Niedersachsen v. 14.10.2005
§ Umsatzsteuerbefreiung kranker & verletzter Personen, BFH v. 12.8.2004
§ Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflicht v. Schichtzetteln, BFH v. 26.02.2004
§ Keine Steuerbefreiung – Kombinationskraftwagen i. Linienverkehr sind PKW, BFH v.5. 2. 1985

Beförderungspflicht

§ Verstoß gegen Beförderungspflicht – Bargeldloszahlung, OLG Hamburg v. 26.8.2010
§ Beförderungspflicht – Gebot ernsthafter Beladungsversuche, (Freitext)
AG Hamburg v.9.3.2009
§ Bedingte Mitnahmepflicht von Hunden, Düsseldorf v. 28.01.2004
§ Späterer Auftrag rechtfertigt keine Beförderungsverweigerung, OLG Bayern v.17.4.1997
§ Beförderungsverweigerung wg. kurzer Tour, OLG Düsseldorf v.24.3.1993
§ Beförderungspflicht – Tourverweigerung wg. zuviel Gepäck, OLG Düsseldorf v.14.6.1996
§ Bedingungen an Mitnahme von Hunden, OLG Hamm v. 05.03.1992

Strassenverkehr

§ Erhebliches Verschulden bei Tür öffnen i.d. Verkehrsraum, LG Stuttgart v. 22.4.2015
§ Aufheben und weglegen eines Mobiltelefons nicht ordnungswidrig, OLG Köln v. 7.11.2014
§ Abschleppen v. Taxistand ohne Wartezeit – Abschleppkosten,
BVG v. 9.4.2014
§ Kindersicherungspflicht für Fahrzeugführer, OLG Hamm v. 5.11.2013
§ Interessensabwägung bei Zulässigkeit des Videobeweises, AG München v. 5.6.2013
§ Abschleppen von Taxistand erst nach 30 Minuten, Hessischer VGH v. 31.1.2013
§ Nutzungsausfall nur mit konkreter Rechnungslegung, LG Düsseldorf v.2.10.2012
§ Keine Haftung für Beschmutzung durch Spritzwasser, AG Meldorf v. 14.9.2010
§ Nutzungsausfallentschädigung nach Unfall, AG München v.16.6.2010
§ Haftungsabwägung & Verbringungskosten, Mitschuld wg. § 11 Abs. 3 StVO, OLG Düsseldorf v. 19.1.2010
§ Verkehrsschild nicht erkennbar – Keine Wirkungsentfaltung, OLG Hamm v.2009
§ Kostenpflichtiges Abschleppen bei parken im Taxistand, VG Bremen v. 13.8.2009
§ Schadensregulierung wg. versenkbarer Strassensperren, OLG Hamm v.26.05.2009
§ Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort und Bagatellgrenze, OLG Nürnberg v. 24.01.2007
§ Abschleppmassnahme eines PKW von Taxistand rechtens, Bayerischer VGH v.15.12.2006
§ Aufheben eines Mobiltelefons während Fahrt ist keine verbotswidrige Benutzung, OLG Düsseldorf v 5.10.2006
§ Abschleppen von Taxistand rechtens, OVG Hamburg v. 07.03.2006
§ Regress d. Versicherers & Haftung d. Arbeitnehmers bei grober Fahrlässigkeit, LAG Düsseldorf v. 12.2.2003
§ Abschleppen trotz mögl. Erreichbarkeit, OVG Hamburg v.14.08.2001
§ Unverhältnismäßigkeit des Abschleppens eines Taxis, VG Gießen v.22.9.2000
§ Fahrgasthaftung bei Türöffnen u. Gefährdungshaftung, OLG Hamm v. 20.08.1999
§ Absehen von Fahrverbot wegen besonderer Härte, OLG Oldenburg v. 28.8.1995
§ Geschwindigkeitsüberschreitung – Fahrverbot anstelle erhöhter Regelgeldbuße, OLG Düsseldorf v. 27.6.1994
§ Winkender Fahrgast – Haftungsverteilung bei Auffahrunfall, KG Berlin v. 26.04.1993
§ Zeichen 229 – Halten nicht länger als 3 Minuten, BGH v. 21.1.1993
§ Keine Halterhaftung – Fahrgast öffnet Tür, AG Köln v. 14.09.1984

Sonstiges

§ Keine Erstattung v. Mietwagenkosten aber entgangenem Gewinn, LG Essen v. 25.9.2012
§ Erstattung von Reisekosten mit Taxi, AG Charlottenburg v.16. Juli 2012
§ Reparaturkostenübernahmebestätigung war Grundlage f. Werkvertrag, AG Essen-Borbeck v.11.10.2011
§ Schadenersatz auch bei höheren Miettaxikosten, LG Wiesbaden v. 28.04.2011
§ Schadensregulierung bei freier Markenwerkstatt & hoher Laufleistung, LG Saarbrücken v.08.04-2011
§ Keine erhöhte Kraftanstrengung bei Koffer tragen, OLG Hamm v.11.2.2011
§ Kein Anspruch auf bargeldlosen Zahlungsverkehr, OLG Hamburg, v. 26.08.2010
§ Unbefugte Benutzung v. Busspuren und Ampelregelung, KG Berlin v. 21.05.2010
§ Zur Wertminderung gewerblich genutzter FZ bei Veräußerung, LG Kassel v. 27.4.2010
§ Reparaturkosten nach üblichem Reparaturweg nicht aufgrund Gutachten, AG München v. 31.3.2010
§ Handyverbot gilt nicht für Festnetz-Mobilteil, OLG Köln v.22.10.2009
§ Rückführungskosten eines entlaufenen Heimbewohners, VG Saarland v. 28.8.2009
§ ‚LMAA‘ keine Beleidigung, Amtsgericht Ehingen v.24.6.2009
§ Kein Entzug d. P-Scheins nach einmaligem Drogenkonsum, VG Göttingen v. 12.9.2008
§ Überfall auf Taxifahrer ist Arbeitsunfall, SG Detmold v. 12.8.2008
§ Versagung beleuchteter Dachwerbeträger rechtmäßig, OVG Hamburg v.10.07.2008
§ Stuhlgang – Notstand rechtfertigt nicht Tempoverstoß, OLG Düsseldorf v. 16.12.2007
§ Streitwert bei Taxigenehmigung im Rechtsschutzverfahren, OVG Lüneburg v. 17.09.2007
§ Nutzungsausfallentschädigung für Verdienstausfall ist entgangener Gewinn, KG Berlin v.21.8.2006
§ Zuweisung gleichartiger Kennzeichen rechtens, VG Köln v. 7.4.2006
§ Schadenersatz nach brechen ins Taxi, AG Köln v. 25.11.2005
§ Anfahrt eines vollbesetzten Taxistandes, OLG Düsseldorf v.18.10.2005
§ Räuberischer Angriff auf Taxifahrer, BGH v. 28.6.2005
§ Taxi bestellt – Kunde muß zahlen, AG Siegen v.19.11.2001
§ Gurtanlegepflicht – Mitverschulden von Unfallfolgen, BGH v. 12. 12. 2000
§ Fahrgast flüchtet – Festhalten zwecks Selbsthilfe zulässig, AG Grevenbroich v.26.9.2000
§ Leistungsfreiheit des Versicherers bei zweckfremder Nutzung, OLG Frankfurt v. 30.8.2000
§ Miettaxikosten – Zusammenstellung v. RA S. P. Hansen, 1984 bis 1998
§ Rechtmäßigkeit des Zuschlags für telefonische Bestellung, VGH Bayern v.3.1.1997
§ Kein Fahrverbot nach Unfall wg. drängelndem Fahrgast, OLG Hamburg v.20.12.1994
§ Verhältnismäßigkeit von Kosten eines Ersatztaxis, BGH v. 19.10.1993
§ Mietwagenkosten & entgangener Gewinn als Versicherungsleistung, OLG Köln v. 8.1.1993
§ Tiertaxi m. Personen, genehmigungspflichtig nach PBefG, VGH BW v.1.12.1992
§ Fremdbestimmte Angestelltentätigkeit eines Taxiverein-Geschäftsführers, LSG Hessen v. 16.09.1981

Schadensrecht & Verwandtes

Zum Thema verweise ich auf die hervorragende und kompetente Webseite http://www.captain-huk.de/
von Dipl.-Ing.(FH) Peter Hochmuth und den dort schreibenden Autoren

captain_huk


Impressum

Advertisements